Passigatti – Digital Magazine and Website Relaunch

digitalselected

„Dieser neu konzipierte, moderne Gesamtauftritt bestehend aus einem digitalen Magazin und einer neuen Website für PASSIGATTI entstand im Wintersemester 2016/17 im Fach Web Project unter der Leitung von Prof. Patricia Franzreb. Zusammen entwickelten wir ein Konzept, welches der Marke Raum für Storytelling gibt. Das entwickelte Magazin bietet den Nutzern einen Mehrwert durch Inspirationen. So wird beim Kunden Begeisterung hervorgerufen, welche eine höhere Markenbindung an PASSIGATTI gewährleistet.

Das PASSIGATTI Magazin bietet einen geeigneten Platz die Produkte in Szene zu setzen und in „redaktionellen Inhalt“ zu integrieren. Das ist für die Nutzer/Innen subtiler und angenehmer als z.B. penetrante Werbebanner im Browser. Nicht nur für Produkte, sondern auch für eine Vielzahl an anderen Themen bietet das Magazin eine Plattform, diese den Nutzern näherzubringen. Dazu gehören Hintergrundinformationen über das Unternehmen, Geschichten rund um das Thema Corporate Social Responsibility, Nachhaltigkeit, Produktionsbedingungen, Materialien und vieles mehr. Mit dem Magazin kann sich PASSIGATTI außerdem maßgeblich von der Konkurrenz abheben, da keiner der Hauptkonkurrenten eine ähnliche Plattform besitzt.

Die zu übermittelnden Kernbotschaften sind hierbei, den PASSIGATTI Schal als Highlight jeden Outfits zu verstehen und dabei sowohl die perfekte, handwerkliche Verarbeitung als auch die langlebige Qualität mit fairem Preis-Leistungsverhältnis hervorzuheben.“


„This modernly designed overall appearance consisting of a digital magazine and a new website for PASSIGATTI was created in the winter semester 2016/17 in the module web project. Within our group we have developed a concept that gives the brand a space for content and storytelling.

The developed digital magazine gives the PASSIGATTI brand space for content and offers users the added value of inspiration. This creates enthusiasm which ensures a higher brand loyalty to PASSIGATTI.

The PASSIGATTI magazine offers a suitable place to show the products in an appealing way and to integrate them into ‚editorial content‘. This is more subtle and pleasant to the user than e.g. Penetrant advertising banners in the browser. Not only for products, but also for a variety of other topics, the magazine offers a platform. This includes background information about the company, stories about corporate social responsibility, sustainability, production conditions, materials and much more.
With its new magazine, PASSIGATTI is also able to stand out compared to its competition, as none of the main competitors have a similar platform.
The key  to be conveyed is to understand the PASSIGATTI scarf as the highlight of every outfit, highlighting both the perfect production and the long-lasting quality combined with a fair price-performance ratio.“