Entwicklung eines Instagram-Konzepts für die Kreativagentur SportBrain aus Augsburg

digitalselected

Als Kreativagentur auf Instagram vertreten zu sein ist selbstverständlich – dort einheitlich und durchdacht als Agentur aufzutreten ist eine Herausforderung.

Im WPF Social Media von Prof. Andrea Kimpflinger erarbeiteten 30 Studierende kreative Konzepte und Inhalte für die Darstellung und Kommunikation der Agentur SportBrain auf Instagram. Die beiden besten Ideen wurden von SportBrain mit einer Prämie von 500 Euro vergütet und in die Praxis umgesetzt.

Gewinner Team 2 – Die Schwierigkeit: Zwei unterschiedliche Zielgruppen – potentielle Arbeitskräfte sowie mögliche Kunden – sollten angesprochen werden. Unser Lösungsvorschlag: Ein Konzept unter der Überschrift „Kreative Kompetenz“.

Das bedeutet: Qualitativ hochwertige Bilder, kreative neue Blickwinkel und kompetent aufgearbeitete Inhalte bestimmen den Instagram Kanal. Es wurden außerdem vier neue Content-Felder definiert (Wissen und Fähigkeiten, Projekte und Produkte, Agenturleben, Inspirierende Bilder) und beispielhaft ausgearbeitet.


Being present on Instagram is nothing new for a creative agency – but presenting a consistent and high-quality account can indeed be a challenge.

30 Students of the elective course Social Media of Prof. Andrea Kimpflinger developed creative concepts and content for the agency’s communication via Instagram. The two best ideas got awarded with 500 Euro and were also realized.

Winner Team 2 – Conducting content for the account was challenging: We had to find a way to satisfy two target groups – potential new employees and possible customers. Our solution: A concept with the main idea called „Creative Competence“.
Meaning: High-class images, creative new picture compositions and content showing know-how of the agency. We also developed four new content categories (knowledge and abilities, projects and products, agency life and inspiring images) and implemented examples.