Deutschland – ein Auswanderungsland

printselected

Deutschland – ein Auswanderungsland?

Die Einwanderung nach Deutschland ist derzeit täglich in den Medien. Doch viele vergessen, dass auch Deutsche in anderen Ländern eine neue Heimat suchen und immer suchten. Sei es aus Abenteuerlust, beruflichen Gründen oder nach dem ersten und zweiten Weltkrieg wegen politischer Verfolgung und Todesangst. Auch für Deutsche scheint das Leben im Ausland manchmal der einzig richtige Weg zu sein – ist es nötig sich eine neue Heimat aufzubauen.

Julia Denner, Lisa Dittrich und Michaela Volk stellten sich die Frage: Wie viele Deutsche Bürger wandern aus Deutschland aus? Wer sind sie, was macht sie aus? Aus welchen Gründen wollen sie Deutschland verlassen? (Die Infografik bezieht sich u.a. auf die Studie „International Mobil“ der Universität Duisburg-Essen (März 2015), „Bevölkerung und Erwerbstätigkeit – Wanderungen“ des Statistischen Bundesamts (März 2015).)

Deutschland Auswanderungsland


Germany – a country of emigration?

The Immigration to Germany is currently daily in the media. But many forget that German people also go abroad to find a new home. Whether it is for adventure, for professional reasons, or after the first and second world war because of political persecution and the fear of death. For Germans, life abroad sometimes seems to be the only way – it is necessary to build a new home.

Julia Denner, Lisa Dittrich and Michaela Volk asked themselves: How many German citizens emigrate from Germany? Who are they, what do they look like? Why do they want to leave Germany?  (The infographic relates to the study „International Mobile“ – University of Duisburg-Essen (March 2015), „Population and employment – walks“ – The Federal Statistical Office (March 2015))

  • CourseInfo Design
  • SemesterWinter Semester 2015 / 2016
  • LecturerProfessor Patricia Franzreb
  • Created byJulia Denner, Lisa Dittrich und Michaela Volk
  • CourseInfo Design
  • SemesterWinter Semester 2015 / 2016
  • LecturerProfessor Patricia Franzreb
  • Created byJulia Denner, Lisa Dittrich und Michaela Volk